Search by category:

Jahreshoroskop 2018 Krebs

Geheime Träume? Im kommenden Jahr können Sie sie verwirklichen. Die Sterne stehen günstig!

Mit dem Schwung des zu Ende gehenden Jahres rauschen Sie ins nächste hinein und hoffen, dass alles so spritzig weitergeht wie 2017. Aber auf “schneller-höher-weiter” gibt es kein Dauerabo, Sie müssen mal wieder runter von der rosaroten Wolke.

Keine Angst, hier unten ist es auch ganz schön. Vorausgesetzt, Sie wissen die Energien des Jupiter richtig einzusetzen: Er schenkt Ihnen Fortune, aber nur, wenn Sie Ihre Grenzen kennen. Sie müssen nicht gleich auf die nächste Beförderung geiern, wenn Sie vor kurzem erst eine Stufe hochgeklettert sind.

Und Ihr privates Glück sollten Sie auch nicht für jeden Beau aufs Spiel setzen, der Ihnen schöne Augen macht. Wenn Sie darauf achten, dass die Bäume nicht nur in den Himmel, sondern auch in die Breite wachsen, dann werden Sie bis Mai privat und beruflich eine richtig gute Zeit erleben.

Es könnte aber sein, dass Sie ein paar wichtige Weichen stellen müssen – und das ist nicht Ihre liebste Übung. Weil Sie von zwei Alternativen meistens beide wählen möchten und am besten noch eine dritte dazu. Lassen Sie sich ruhig Zeit, beraten Sie sich mit Freundinnen, aber machen Sie keine faulen Kompromisse.

Dann finden Sie auch eine gute Lösung. Ab Juni paddeln Sie wieder in stillere Gewässer, innen und außen kom- men Sie zur Ruhe. Und Sie werden feststellen, wie viel Sie bis dahin erlebt und erreicht haben.

Haben Sie einen Herzenswunsch, der in den Tiefen Ihres Alltags vor sich hin schlummert? Oder haben Sie schon lange das Gefühl, auf etwas zu verzichten, das in Ihrem Leben nicht fehlen darf? Wie auch immer: 2018 ist das Jahr, in dem Sie Luftschlösser auf ein solides Fundament stellen, dann können Sie wirklich einziehen.

Es wird ein glückliches Jahr, in dem Sie am Ende um ein paar Träume ärmer sein werden – sie sind eben Realität geworden. Vor allem zwischen Mai und Juli wartet auf Sie eine aufregende Zeit, in der Jupiter hilft, verborgene Potenziale aufzuspüren. Vielleicht spüren Sie wieder, wie das ist, wenn Ihr Herz vor einem Rendezvous bis zum Hals klopft.


Es kann aber auch sein, dass Sie beruflich so kräftig Gas geben, dass Sie fast abheben. Von Saturn, der im Mai und Juni ebenfalls vorbeischaut, dürfen Sie sich nicht beirren lassen. Vielleicht versucht jemand, Ihnen ein schlechtes Gewissen zu machen, wenn Sie Ihre Ziele verfolgen.

Lassen Sie sich nicht beirren. Sie wissen, was gut für Sie ist, und solange Sie dabei andere nicht einfach zur Seite boxen, ist das in Ordnung. Im Sommer fliegt das Glück auf Sie wie der Bienenschwarm auf die Honigwabe: Im Juni erleben Sie einen Liebesrausch wie schon lange nicht mehr, und im Juli und August gesellt sich noch der Erfolg im Job dazu.

Egal, wie grau dann der Herbst wird: Sie haben genug Sonne in Ihr Herz getankt.

Die reinste Wundertüte, Ihr Jahr 2018: voller glücklicher Überraschungen. Deshalb können Sie an Silvester kräftig anstoßen und sich freuen auf die kommenden Monate.

Der Beginn ist noch etwas verhalten: Im Februar sind Sie unruhig und rastlos, angepiekst von einem diffusen Freiheitsbedürfnis, das in Beziehungen ein paar Wolken über den Himmel treibt. Einfach vorbeiziehen lassen!

Das Jahr hält Chancen bereit, die Sie abwarten sollten. Unverhofft kommen sie, und Sie müssen sich dafür überhaupt nicht abstrampeln – echte Geschenke eben. Vor allem die Zeit von Juni bis September sollten Sie sich im Kalender rot anstreichen.

Da meinen es Saturn und Uranus gut mit Ihnen. Das Charmante ist, dass Ihnen in dieser Zeit nicht nur Projekte locker-flockig gelingen, die Sie schon lange im Hinterkopf haben – ein Karriere-sprung vielleicht oder eine große Reise, die Sie schon ewig geplant haben.

Die Würze liegt im Unerwarteten, das für Sie schicksalhafte Wendungen mit sich bringt: Zufällige Begegnungen können zu erstaunlichen Resultaten führen; lassen Sie sich überraschen. Amor zum Beispiel visiert jetzt gern dasselbe Ziel zum zweiten Mal an.

Auch altgediente Paare verlieben sich dann wieder stürmisch ineinander. Im Oktober wird es ruhiger, Uranus sorgt aber weiter für frischen Wind. Lassen Sie sich durchpusten!

Harmonisch:

Krebs und Jungfrau sprechen eine ähnliche Sprache. Auch in Krisenzeiten schaffen sie es, konstruktiv aufeinander zuzugehen. Krebs und Stier sind beide sinnenfroh. Vor allem wissen sie, dass Liebe durch den Magen geht – und feiern üppige kulinarische Feste.

Inspirierend:

Krebs und Löwe sind ein geradezu perfektes Paar. Der Krebs sorgt fürs Gefühl, der Löwe für Glanz und die Wirkung nach außen. Krebs und Skorpion pflegen eine temperamentvolle Verbindung. Sie lieben einander heftig, aber beide sind auch sehr eifersüchtig.

Schön kompliziert:

Krebs und Widder verbindet wenig. Der Krebs lässt gern die Seele baumeln, der Widder ist ein Kämpfer und sucht den Wettbewerb. Krebs und Waage? Anstrengend! Der Krebs will den anderen mit Haut und Haar, die Waage fürchtet solche Ausschließlichkeit.

BONUS : 30 Brutale Wahrheiten über Krebs

  1. Sie wissen, wann Sie einen Krebs verletzt haben, nämlich wenn er wegläuft und Sie plötzlich dauerhaft aus der Kontaktliste löscht.
  2. Sie drücken ihre Gefühle nicht mit Leichtigkeit aus, denn er hat gelernt, dass Menschen auf diese Weise Angst bekommen.
  3. Kein anderes Tierkreiszeichen wird für Sie das tun, was ein Krebs kann. Sie sind die besten Liebhaber.
  4. Krebs-Leute haben zwei Persönlichkeiten: eine sehr gesellige und eine sehr schüchterne und zurückhaltende.
  5. Sie haben die Gabe, Leute zu lesen. Sie scannen Sie in 5 Minuten ab.
  6. Krebs Geborene haben die Seele eines Kindes und werden sich für jede Kleinigkeit begeistern.
  7. Was sie glücklich macht: die erste Wahl einer Person zu sein.
  8. Wenn Sie mit gebürtigen Krebsen Streit haben, wird er/sie alles aus Ihrer Vergangenheit heraukramen, was Sie in Ihrem Leben gemacht haben.
  9. Vor allem fürchten sie sich davor, verletzt zu werden und genau diese Angst macht sie sehr verletzlich.
  10. Ein Krebs kann sehr lustig sein, aber auch sehr leise und aus dem Nichts, sehr traurig werden.
  11. Sie werden niemals selbst an einer Veranstaltung teilnehmen. Sie brauchen auf jeden Fall Gesellschaft.
  12. Wenn eine Krebs-Person wütend wird, ist sie oder er eine andere Person, die ihren Körper eingenommen hat. Er/Sie ändert sich vollständig.
  13. Beleidigen Sie niemals die Familie eines Krebses, es sei denn, Sie suchen Ärger.
  14. Sie scheinen in vielerlei Hinsicht einen sechsten Sinn zu haben.
  15. Sie sind sehr erfahren, Ratschläge in Bezug auf bedingungslose Liebe zu geben.
  16. Sie sagen immer, was sie denken, handeln aber immer nur nach ihrem Herzen.
  17. Geborene Krebse haben in ihrem Leben normalerweise viel Stress aufgebaut.
  18. Sie werden die ganze Nacht wach bleiben, wenn Sie ein Problem haben und nicht ruhen, bis sie sicher sind, dass Ihre Probleme eine Lösung gefunden hat.
  19. Sie genießen es, ihre Gefühle durch Musik zu kommunizieren. Seien Sie daher vorsichtig, was sie in sozialen Medien veröffentlichen :))
  20. Krebs-Leute ziehen es vor, in einer negativen Situation zwischen sich und der Welt Abstand zu nehmen, bis sie eine gute Lösung finden.
  21. Die Angehörigen dieses Zeichens werden häufig unterschätzt.
  22. Krebs-Leute sind immer da, wenn andere ihre Unterstützung brauchen, aber wenn die Dinge umgekehrt liegen, verschwinden alle.
  23. Leider hängen Krebs-Angehörige manchmal zu sehr an ihrer Vergangenheit.
  24. Obwohl sehr großzügig, gibt es eine Grenze, die sie nicht übertreten werden.
  25. Sie sind die ideale Person, wenn es darum geht, Ihre Probleme zu besprechen oder wenn Sie ein Dach über dem Kopf brauchen.
  26. Eine schlechte Angewohnheit der Krebser: Es ist zu schwer für sie, Nein zu sagen.
  27. Krebs-Angehörige vergeben, wenn sie das Gefühl haben, dass es die richtige Zeit ist, nicht wenn Sie es von ihnen erwarten.
  28. Mehr als jedes andere Zeichen, finden sie es schwer zu akzeptieren, wenn ihr Partner wütend auf sie wird.
  29. Geborene Krebs Menschen freuen sich, Hinweise zu geben, nur um zu analysieren, wie vorsichtig Sie sind, was sie versuchen zu kommunizieren.
  30. Ihr schlimmster Feind ist ihre eigene Empfindlichkeit.
Facebook Kommentare

Post Comment