Search by category:

Jahreshoroskop 2018 Zwillinge

Wo ist der nächste Baum, den Sie ausreißen können? Mit Ihrer Power werden Sie 2018 mal wieder für Furore sorgen!

Ein reines Festmahl wird Ihnen nicht serviert im Jahr 2018. Zumindest im ersten Halbjahr müssen Sie sich oft mit trockenem Schwarzbrot begnügen: “Erst die Pflicht, dann die Kür”, heißt das Motto, das Ihrer Liebe zur bunten Vielfalt nicht gerade entgegenkommt.

Aber es hilft nichts: Bis Juni sind Ihre Lebensgeister nicht so wach wie üblich. Saturn flüstert Ihnen lästige Fragen ins Ohr: “Bist du nicht mal mit viel größeren Träumen gestartet?” Und irgendwie, finden Sie, hat er recht.

Beruflich und privat werden Sie einiges verändern, und das kann zu Turbulenzen führen. Vielleicht wollen Sie ein Kind und Ihr Partner nicht? Oder Sie kündigen Ihren Job, bevor Sie eine Alternative haben, und stoßen damit Ihre Kollegen vor den Kopf. Doch bei allem Tohuwabohu, das so entstehen kann, hilft Ihnen Ihr Kommunikationstalent und das Gespräch mit Freundinnen.

Ab Juni werden Sie dann miteinander wieder mehr Spaß haben: Die gute Laune kehrt zurück, und Ihr Leben läuft wieder rund. Im Job wissen Sie jetzt, was Sie wollen, und bekommen es prompt, in der Liebe scheint wieder die Sonne, und sogar finanziell haben Sie ein ungewöhnlich gutes Händchen.

Wenn Ihnen dann im September und Oktober Jupiter noch eine Extraportion Lebenslust verpasst, wissen Sie kaum noch, wohin mit Ihrer Energie: Es wird ein heißer Herbst – nicht zuletzt für Ihr Herz…

Zwei harte Jungs bestimmen im Jahr 2018, was bei Ihnen abgeht: Saturn und Pluto. Das bedeutet kein lockeres Leben, aber mit den beiden an Ihrer Seite dürfte Ihnen in puncto Power, Konsequenz und Hartnäckigkeit so schnell keiner das Wasser reichen.

Diese Energien sollten Sie nicht im Kleinklein vertändeln. Jetzt darf es etwas mehr sein: Sie machen endlich mit Ihrer Kollegin den eigenen Laden auf, bauen ein Haus, wandern aus – irgendetwas in diese Richtung könnte passieren.

Im Überschwang sollten Sie sich aber nicht für Obelix halten; Sie geraten immer wieder an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit und manchmal auch einen Schritt darüber hinaus. Das rächt sich natürlich, und dann wackeln Ihre Fundamente. Vor allem im Mai werden Sie von Existenzängsten geplagt, obwohl die Realität viel besser aussieht, als Sie mit Ihrer Schwarzseherbrille glauben.

Gönnen Sie sich ein paar Verwöhnpausen, dann geht es wieder aufwärts, und bis Juli haben Sie ein irres Pensum geschafft. Sie können den Erfolg ernten und haben mindestens einen schmerzhaften Abschied verdaut. Nicht unbedingt den von Ihrem Partner – auch wenn Ihre Liebe ganz schön auf dem Prüfstand stehen wird.

Die Gefahr ist groß, dass Sie zu viel von ihm erwarten, viel mehr, als Sie selbst geben wollen. Von Oktober bis Dezember entspannt sich die Lage: Sie sind richtig gut drauf und genießen das Leben. Ein herrlicher Jahresausklang!

Während die Kollegen eine Stunde brauchen, sind Sie in fünf Minuten fertig, wenn andere eine Idee haben, kommen Sie mit zehn weiteren – und meistens den besten. So geht das bei Ihnen bis in den Juli hinein. Uranus heißt der Planet, dem Sie das Feuerwerk an Energie, Intuition und Lebensfreude zu verdanken haben, das Ihnen eine wundervolle erste Jahreshälfte beschert.

Alles, was Sie jetzt anpacken, entwickelt eine tolle Dynamik, also greifen Sie zu! Schlafen, ausruhen, entspannen? Sie wissen kaum noch, was das ist. Und sind trotzdem immer fit. Fast schon unheimlich, vor allem, wenn Sie mit Ihrem umwerfenden Charme einen Kerl nach dem anderen um den Finger wickeln.

Fest binden wollen Singles sich dabei gar nicht unbedingt, da müsste schon der Traumprinz herangaloppieren. Wer einen Liebsten zu Hause hat, lässt ihn öfter mal schmoren. Sich durch die Kneipen zu flirten ist viel schöner, als mit ihm vor der Glotze zu sitzen.

Im Sommer hat der Wirbel ein Ende: Sie sind satt, nein, eigentlich haben Sie sich ein bisschen überfressen. Und schon schlägt das Pendel um. Sie schwanken zwischen Grübelei und Verdrängung – jedenfalls sind Sie nicht mit sich im Reinen.

Im August zoffen Sie sich mit jedem, für Paare heißt es jetzt aufpassen und immer wieder nach Kompromissen suchen. Hissen Sie lieber mal die Friedensfahne, statt auf Ihr Recht zu pochen.

Harmonisch:

Zwillinge und Widder ziehen an einem Strang. Ihr gemeinsames Motto: Wer rastet, der rostet – nur nicht stehen bleiben. Zwillinge und Zwillinge sind ein quicklebendiges Paar. Jede Menge Trubel ist garantiert, und der Gesprächsstoff geht nie aus.

Inspirierend:

Zwillinge und Löwe sind sehr gesellig. Der Zwilling sorgt für die Kontakte, der Löwe hält dann mit ihm gemeinsam Hof. Zwillinge und Waage fühlen sich füreinander bestimmt. Beide brauchen ein Gegenüber, mit dem sie sich intensiv austauschen können.

Schön kompliziert:

Zwillinge und Steinbock sind wie Feuer und Wasser. Der Zwilling liebt kurvige Pfade, der Steinbock sucht den schnurgeraden Weg zum Ziel. Zwillinge und Krebs leben spannungsreich miteinander. Der Zwilling braucht die lange Leine, der Krebs sucht die Verschmelzung.

BONUS : 30 Brutale Wahrheiten über Zwillinge

  1. Wenn Schlaf für das Leben nicht unbedingt notwendig wäre, würden Zwillinge die ganze Zeit aufbleiben und nachdenken, nachdenken und nachdenken.
  2. Sie treten von einer Verpflichtung nicht zurück, aber verschwendern keine Zeit mit ungeeigneten Personen und einer Verpflichtung für sie.
  3. Sie scheinen unorganisiert zu sein, aber es gibt eine Logik in ihrem Durcheinander.
  4. Niemals werden sie wirklich jemandem erlauben, in ihre Seele einzutreten.
  5. Geborene Zwillinge denken über alle Szenarien nach, noch bevor diese überhaupt stattgefunden haben.
  6. Zwillinge verlieben sich nicht leicht, aber lassen die Menschen um sie herum sich schnell in sie verlieben.
  7. Was die Inhaber dieses Tierkreiszeichens wollen, ist kurz gesagt: die Welt zu erforschen und jemanden, der sie dauerhaft zum Lachen bringen kann.
  8. Ein Zwilling schwingt immer von zu viel kümmern und sich überhaupt nicht kümmern.
  9. Ihre negative Seite: sie sind emotional instabil.
  10. Zwillinge stellen immer Fragen, denen alle anderen ausweichen.
  11. Der Zwilling ist eine Nachteule, und am Morgen wird er/sie voller Energie sein.
  12. Hinter der witzigen und heiteren Einstellung steckt ein verborgener Zwilling, der eine rauhe Zeit durchmacht, aber die anderen glücklich machen will.
  13. Geborene Zwillinge sprechen nur dann viel, wenn sie sich wohl fühlen.
  14. Zwillinge Frauen sind klug, frech und sarkastisch, sie haben immer das letzte Wort.
  15. Zwillinge wissen, wie sie einen verletzen: drücken Sie die falschen Knöpfe eines Zwillings und Sie werden am Ende der Unterhaltung weinen.
  16. Vor allem wünschen sich die Zwillinge eine starke mentale Verbindung zu jemandem, aber sie werden im Laufe ihres Lebens nicht so oft so rüber kommen.
  17. Zwillinge sind sehr selbstbewusst.
  18. Zwillinge genießen die Kombination aus Schönheit und Gehirnmasse. Ihr Partner muss ausreichend intelligent sein, um sie anzustacheln.
  19. Manchmal legen Zwillinge eine Verteidigungsmauer um sich herum, wenn sie persönliche Angelegenheiten diskutieren müssen.
  20. Sie sind sehr vergebungsbereit, aber parallel zu ihrer Vergebung haben sie Schwierigkeiten, zu vergessen.
  21. Geborene Zwillinge sind sehr ruhig um Menschen herum, denen sie nicht trauen.
  22. Zwillinge haben die Angewohnheit, Leute nur aus Spaß aufzuziehen.
  23. Ein Zwilling hasst Lügner. Einmal mit einer Lüge erwischt, wird er Ihnen nichts mehr glauben, was Sie sagen.
  24. Sie sind sehr gesellige Individuen, haben aber nur einen oder zwei enge Freunde, mit denen sie über alles reden können.
  25. Zwillinge sind sehr geschickt darin, das Thema der Diskussion zu ändern.
  26. Ersticken Sie niemals einen Zwilling. Geben Sie ihm Ihr Vertrauen und genügend Platz und er wird nirgendwohin weg gehen.
  27. Zwillinge erscheinen aus der Sicht anderer Leute vielleicht verrückt.
  28. Zwillinge erscheinen vielleicht uninteressiert, aber sie haben so viele Dinge im Kopf, dass sie sich einfach in ihrem Gedankenstrom verlieren.
  29. Geborene dieses Zeichens sind Zauberer der Worte. Sie haben eine Art, Worte zu ihren Gunsten zu verwenden, deshalb wäre es völlig sinnlos, ihnen zu widersprechen.
  30. Unverständige Menschen irritieren Zwillinge.
Facebook Kommentare

Post Comment